AGB´s

Allgemeines
Alle unsere Verkäufe unterliegen ausschließlich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Galerie Schmolka. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Individualabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollte eine der Klauseln dieser AGB's unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt.

Angebot / Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt erst mit unserer Annahme des uns vom Kunden gemachten Angebotes zustande. Die Annahme erfolgt stets in Schriftform (via E-Mail oder Brief).

Lieferung/Versand
Die Lieferung erfolgt nach unserer Wahl durch Spediteur, Frachtführer oder Post. Der Versand erfolgt nur per Nachnahme. Die für die Lieferung benötigten Angaben sind dem jeweils aktuellen Online-Bestellformular zu entnehmen.

Gefahrübergang
Mit der Übergabe an den durch uns ausgewählten Spediteur, Frachtführer, Post etc. geht die Gefahr auf den Käufer über. Unsere Haftung beschränkt sich auf eine sorgfältige Auswahl des Versandunternehmens.

Preise
Sämtliche Preise verstehen sich als Endpreise in Euro ab Lager und ohne Rahmen. Für die Verpackung wird ein Umkostenpauschal von 5,- Euro gerechnet. Kosten für Porto, Fracht etc (Spediteur, Frachtführer, Post) werden an den Käufer weitergeleitet und sind vom Käufer bei der Sendungsannahme zu erstatten.

Gewährleistung / Mängelanzeige
Etwaige Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Lieferung anzuzeigen.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum von Galerie Schmolka und dürfen bis dahin nicht verpfändet oder verliehen werden. Für den Fall der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt uns unser Käufer zur Sicherung unserer Ansprüche die ihm bei dem oder den Dritten aus der Weiterveräußerung entstehenden Forderungen schon jetzt ab.

Erfüllungsort / Gerichtsstand
Als Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung gilt Köln. Beidseitiger Gerichtstand für alle Streitigkeiten, soweit gesetzlich zulässig, ist Köln. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Galerie Schmolka